master-platform.ch

Thema Veranstaltung – Strategien im intermedialen Prozess

Semester
HS2021
Dates

14. / 15. / 20. Januar 2022
jeweils 10h00 – 17h00
Location: Sound Arts Atelier 320, Schwabstrasse 10, 3018 Bern

ECTS
2
Kunsthochschule
Universität / Haute École
Hochschule der Künste Bern
Teacher
Ellen Fellmann
Contact email
for student applications
Content description

Im CAP begegnen sich Musik, Soundarts, Literatur, Performance und Fine Arts, um den Spielraum und die Schnittstellen zu anderen Kunstformen zu öffnen – um in einen Dialog zu treten und um die jeweiligen Ausdrucksformen zu erweitern. In diesem Kurs betreiben wir angewandte künstlerische Grundlagenforschung. Wir untersuchen die Kommunikationsmöglichkeiten der unterschiedlichen Ausdrucksformen: Welches sind die Grundlagen in Bezug auf Raum und Zeit, welches sind ihre Verarbeitungstechniken? Wie können diese miteinander in Dialog treten? Wo öffnen sich neue intermediale Felder?
Welche Rolle spielt dabei unsere Wahrnehmung? Welche Konventionen sind für Gestaltungstechniken und Wirkungsweisen verantwortlich? Wir erproben verschiedene Strategien intermedialer Zugänge durch Wahrnehmungsübungen, Analysen und Resonanzen, um uns für Übertragungs- und Kommunikationsprozesse zu sensibilisieren.

Ausgehend von der Musik werden wir uns in andere künstlerische Felder öffnen – wir übersetzen, widersprechen, kommentieren, interagieren. Wir entwickeln Ideen und Konzepte, die sich jeweils auf ein konkretes Musikstück beziehen und ansatzweise umgesetzt werden können.